Westjordanland: Couchsurfen extrem

Im Westjordanland laden jüdische Siedler über ein Internetportal Urlauber gratis zu sich nach Hause ein. Agnes Fazekas hat die Gastfreundschaft der Menschen hinter den Schlagbäumen getestet. 18. April 2019, 15:57 UhrEditiert am 18. April 2019, 15:57 UhrDIE ZEIT Nr. 17/2019 Der Gastgeber Yonadav, 18, auf dem Balkon seines Elternhauses. © Jonas Opperskalski…

Read more